Splittermond: Sehne der Macht angekündigt - Uhrwerk enthüllt neuen Hardcover-Roman von Sonja Rüther

Splittermond: Trümmerland
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Der Uhrwerk Verlag enthüllt mit Splittermond: Sehne der Macht einen neuen Roman aus Lorakis. Die Geschichte stammt aus der Feder von Sonja Rüther und handelt von der Protagonistin Kiana, die sich einer Expedition anschließt und eine spannende Entdeckung macht. Der Roman erscheint Ende Mai. 

 

Splittermond: Sehne der Macht

Splittermond: Trümmerland
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Sehne der Macht heißt der brandneue Splittermond- Roman, auf den sich die Fans des Fantasy-Rollenspiels freuen können. Der Uhrwerk Verlag kündigt damit den bereits neunten Roman aus Lorakis an, der diesmal aus der Feder von Sonja Rüther stammt. Die Autorin könnten Leser bereits durch die Publikationen Hey June, Aus dunklen Federn 2 oder dem Shadowrun-Roman Toxische Erlösung kennen. Splittermond. Sehne der Macht soll laut Beschreibung wieder ein Premium-Roman werden, der mit allerlei Besonderheiten aufwartet. So dürfen sich Käufer auf eine waschechte Hardcoverausgabe mit bedrucktem Vor- und Nachsatz, Lesebändchen, Leineneinband und zugehörigem Schutzumschlag freuen. Für die Innenillustrationen zeichnet ein weiteres Mal Vincent Modler verantwortlich, während das Cover aus der Feder von Florian Stitz stammt.

 

Splittermond: Sehne der Macht wird 257 A5-Seiten beinhalten und 39,95 Euro kosten. Der Release des Romans ist für Ende Mai 2022 geplant. Ob sich an diesem Datum noch etwas ändert, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Ihr könnt das Buch aber ab sofort bei Uhrwerk vorbestellen. Nutzt dafür den Link am Ende dieser Zeilen. Der Klappentext klingt auf jeden Fall sehr spannend, den ihr weiter unten findet.

 

 

Weitere Infos zum Fantasy-Rollenspiel, darunter insbesondere News und Reports, findet ihr wie gewohnt auf unserer umfangreichen Splittermond-Themenseite. Schaut rein! Mit einem Kauf über einen unserer Affiliate-Links unterstützt ihr diese Website. Vielen Dank!

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Splittermond: Romane kaufen

Anton Weste: Nacht über Herathis

Splittermond: Nacht über Herathis

C. Lange: Pyramiden von Pirimoy

Splittermond: Die Pyramiden von Pirimoy

Judith C. Vogt: Phönix und Affe

Splittermond: Phönix und Affe

SPlittermond: Sehne der Macht - Klappentext

Als einer der drei Monde über Lorakis barst, blickten die Menschen, Alben, Zwerge, Gnome und Varge furchtsam gen Himmel, um das unheimliche Schauspiel zu betrachten. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, dass unter dem Splittermond eine neue Ära anbrechen sollte, die die Völker von Lorakis von den Ketten ihrer Drachlings-Herrscher befreien und in ein neues Zeitalter führen sollte. Doch verschwanden nicht nur die Unterdrücker, auch die Schutzherren Farukans, die stierleibigen Lamassu, verließen Lorakis. Und so wie die Völker anderer Kulturen ihre Freiheit gewannen, verloren die Farukanis das unermessliche Wissen und die Weisheit ihrer gottgleich verehrten Führer. Das älteste Reich der Menschen musste nun allein seine Geschicke lenken.

 

Unter dem Pfauenthron vereint, herrscht Frieden in den neun Shahiraten. Doch der Frieden ist trügerisch. Zerbrechlich. Vielleicht nur eine Illusion angesichts der Ambitionen einzelner Machthaber. So sucht auch Satrap Ardhim der Fromme – der kleine Shahir genannt – nach einem Weg zu mehr Ruhm und Ansehen. Ein magisches Artefakt soll ihm den Weg weisen zu einem Schatz unvorstellbaren Ausmaßes verborgen in der Einöde der Flammensenke.

 

 

Schon seit Kindertagen ist die Freundschaft zu Yusrai für Kiana schwierig. Sie aus einer ehrlosen Familie, eher bodenständig, impulsiv und kämpferisch. Er dagegen ein Gelehrter der Zarganosh-Schule, beschäftigt sich mit alten Artefakten und steckt die Nase am liebsten in Bücher. Als er ihr  von seiner bevorstehenden Hochzeit mit einer anderen erzählt, kommt es Kiana gerade recht, aus ihrer Heimatstadt zu entfliehen und die Karawane von Ardhim dem Frommen als Leibwächterin zu begleitet. Der Grund der Expedition, eine Bogensehne von der der Satrap sich Macht verspricht, erscheint ihr lächerlich, doch wird sie schon bald erfahren, dass mehr an der legende der sehne der Macht dran ist, als sie dachte. Eine verhängnisvolle Entdeckung, die nicht nur ihr eigenes Leben auf grausame Weise verändern soll.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Weitere Splittermond-News

...

Kommentare: 0