DSA 5: Aventurisches Animatorium - Spielhilfe zu animierten Konstrukten erscheint im September 2021

DSA 5: Aventurisches Animatorium
Bildquelle: Epic Adventures, Ulisses Spiele

Mit DSA 5: Aventurisches Animatorium erscheint im September eine neue Spielhilfe für Das Schwarze Auge in der fünften Edition. Dabei werden zentral vor allem animierte Konstrukte behandelt, die "ihren Konstrukteuren als Wächter, Kampfmaschinen, stumme Diener oder Forschungspartner" dienen, heißt es in der offiziellen DSA 5-Produktbeschreibung im F-Shop. Wir stellen euch die Erweiterung vor.

 

DSA 5: Aventurisches Animatorium

DSA 5: Aventurisches Animatorium
Bildquelle: Ulisses Spiele

Mit Aventurisches Animatorium plant Ulisses im September 2021 den Release einer brandneuen Spielhilfe für DSA 5. In der Publikation werden primär unsterbliche, animierte Konstrukte behandelt, die aus den Animatorien Aventuriens stammen. Dort dienen sie ihren Konstrukteuren als "Wächter, Kampfmaschinen, stumme Diener oder Forschungspartner", heißt es in einer ersten Produktbeschreibung zur DSA 5-Spielhilfe. Zentrales Element der Publikation sind Regeln zur Erschaffung, Kontrolle und Pflege von konstruierten Wesen, womit hauptsächlich Maschinen gemeint sein dürften. Vielleicht erinnert ihr euch noch an den Schrottgolem-Boss in Drakensang: Am Fluss der Zeit, der vermutlich in dieselbe Kategorie fallen würde.

 

Ein weiterer Teil von DSA 5: Aventurisches Animatorium behandelt beispielhafte Konstrukte samt passenden Spielwerten. "Die Eigenheiten und Fähigkeiten von Golems aus allen erdenklichen Materialien werden ausführlich vorgestellt und mit spielfertigen Werten versehen, die nach eigenen Bedürfnissen mit mächtigen Veredelungen wie Astralspeicher-Kristallen, Sternenmetallen und vielem mehr personalisiert werden können", verspricht der Klappentext der kommenden DSA 5-Publikation. Auch für Hintergrund-Fans soll eine Menge geboten werden, so werden namhafte Automatentüftler und die Geschichte der Automatenentwicklung beschrieben, um den passenden Hintergrund zu liefern. Am Ende heißt es noch: "Abschließend enthält diese Spielhilfe die Abenteuerskizze Der Lebende Palast: Jahrhundertelang überdauerte dieser mechanische Organismus im Wüstensand und ruft nun, durch den Sternenfall freigelegt, nach legendären Helden, die es wagen mögen, sich von ihm verschlucken zu lassen, um an die Schätze in seinem Bauch zu gelangen." Wir dürfen also gespannt sein, was uns mit dem Aventurischen Animatorium für DSA 5 erwartet.

 

Auf unserer umfangreichen DSA 5-Themenseite halten wir euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Den Klappentext zur neu angekündigten DSA 5-Publikation lest ihr am Ende dieser Zeilen. Mit einem Kauf über einen unserer Amazon-Links erhalten wir eine kleine Provision, um diese Seite weiter betreiben zu können. Der Kauf wird für euch natürlich nicht teurer. Vielen Dank!

 

Quelle: Ulisses Spiele

 

DSA 5: Spielhilfen kaufen

Transmutarium

DSA 5: Aventurisches Transmutarium

Herbarium 2

DSA 5: Aventurisches Herbarium 2

Bibliothek

DSA 5: Aventurische Bibliothek

DSA 5: Aventurisches ANimatorium Klappentext

Unsterbliche, animierte Konstrukte entspringen den Animatorien Aventuriens, um ihren Konstrukteuren als Wächter, Kampfmaschinen, stumme Diener oder Forschungspartner zu dienen. Die magischen Werkstätten und ihre Schöpfer prägten Zeitalter und Regionen, ihre genialen Erfindungen werden verehrt und gefürchtet. Das Aventurische Animatorium ist die ultimative Spielhilfe zur Erschaffung, Kontrolle und Pflege von konstruierten Wesen. Sie stellt zahlreiche Werkstoffe vor, aus denen Golems, Automaten und Homunculi erschaffen werden können. Die Eigenheiten und Fähigkeiten von Golems aus allen erdenklichen Materialien werden ausführlich vorgestellt und mit spielfertigen Werten versehen, die nach eigenen Bedürfnissen mit mächtigen Veredelungen wie Astralspeicher-Kristallen, Sternenmetallen und vielem mehr personalisiert werden können.

 

Zur Inspiration bietet das Aventurische Animatorium die gesamte Geschichte der Golemantie und stellt Koryphäen der Golembaukunst vor. Doch auch profane Mechaniker und Begeisterte der Arcanomechanik kommen nicht zu kurz: Rund 25 Automatenmodelle in profaner und magischer Ausführung werden vorgestellt, darunter Alltagshelfer, Fallen, Kampf- und Lastenautomaten für jede Gelegenheit. Abgerundet wird dies durch die Vorstellung namhafter Automatentüftler und die Geschichte der Automatenentwicklung. Zwischen blubbernden Kolben, in moosigen Einsiedlerhütten und im Schein akademischen Schaffenswahns erheben sich außerdem 5 Homunculusarten aus dem Animatorium, um mit Genie und Wahnsinn an der Seite ihrer Schöpfer ihrem Handwerk nachzugehen. Auch ihre Geschichte und Experten werden vorgestellt und Unterschiede zwischen Golems, Automaten und Homunculi herausgearbeitet.

 

Abschließend enthält diese Spielhilfe die Abenteuerskizze Der Lebende Palast: Jahrhundertelang überdauerte dieser mechanische Organismus im Wüstensand und ruft nun, durch den Sternenfall freigelegt, nach legendären Helden, die es wagen mögen, sich von ihm verschlucken zu lassen, um an die Schätze in seinem Bauch zu gelangen.

 

Quelle: Ulisses Spiele

 

Mehr DSA 5-News

...

Kommentare: 0