Uhrwerk Insolvenz: Umstrukturierung geht weiter - Verlag zeigt neues Firmenlogo

Uhrwerk Verlag
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

 

Die Umstrukturierung des Uhrwerk Verlags geht weiter. Nachdem das Unternehmen Anfang Oktober von der Neuausrichtung der Redaktion berichtete, zeigt der Verlag jetzt das neue Firmenlogo. "Das alte Logo war mir mittlerweile trotz Änderung immer noch zu ähnlich zu dem Logo einer anderen Firma. Und natürlich ist ein neues, frisches Logo auch ein Zeichen, das wir auf der SPIEL setzen wollten.", heißt es in einem Blog-Eintrag auf der offiziellen Website des Uhrwerk Verlags.

 

Umstrukturierung: Uhrwerk zeigt neues Logo

Die Neuausrichtung des Uhrwerk Verlags geht weiter: Anfang Oktober gab das Unternehmen neue Informationen zur Restrukturierung bekannt (wir berichteten: Uhrwerk Insolvenz: Umstrukturierung der Redaktionsarbeit), jetzt präsentiert der Verlag das neue Unternehmenslogo. In einem offiziellen Blog-Eintrag schreibt Patrick Götz, Geschäftsführer des Uhrwerk Verlags: "Das alte Logo war mir mittlerweile trotz Änderung immer noch zu ähnlich zu dem Logo einer anderen Firma. Und natürlich ist ein neues, frisches Logo auch ein Zeichen, das wir auf der SPIEL setzen wollten."

 

Ein neues Logo zeigt natürlich auch, dass es mit dem Unternehmen weitergeht und sich die Fans in den kommenden Monaten und Jahren auf weitere fantastische Produkte freuen dürfen. Wir halten euch auf unserer Splittermond-Themenseite natürlich auf dem Laufenden und wünschen dem Verlag weiterhin alles Gute.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Uhrwerk Verlag Logo
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Uhrwerk-Insolvenz-Meldung


Kommentare: 0