Splittermond: Der Mertalische Städtebund – Handelsmacht im Binnenmeer - Erweiterung offenbar kurz vor Release

Splittermond: Der Mertalische Städtebund
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Mit Splittermond: Der Mertalische Städtebund – Handelsmacht im Binnenmeer steht eine brandneue Erweiterung für das Uhrwerk Rollenspiel in den Startlöchern. Die Spielhilfe steht offenbar kurz vor dem Release, darauf deuten zwei Ereignisse hin: Einerseits ist das Buch im Uhrwerk Shop für Oktober gelistet. Andererseits gab es den Band bereits auf der SPIEL in Essen zu kaufen. Mehr in dieser News.

 

Splittermond: Der Mertalische Städtebund

Splittermond: Der Mertalische Städtebund
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Splittermond: Der Mertalische Städtebund – Handelsmacht im Binnenmeer erscheint womöglich in Kürze. Das geht aus zwei Ereignissen hervor: Einerseits gab es den Band bereits auf der SPIEL in Essen zu kaufen, die erst seit wenigen Tagen zu Ende ist: "Rechtzeitig einen Tag vor Aufbau unseres Standes ist auch der neue große Regionalband für Splittermond vom Drucker geliefert worden. Es wird auf der SPIEL also einen Prerelease geben und alle Vorbesteller unseres Onlineshops können ihr Buch natürlich bei uns abholen.", gab der Uhrwerk Verlag kurz vor der Messe bekannt. Andererseits ist der Release von Splittermond: Der Mertalische Städtebund – Handelsmacht im Binnenmeer im Uhrwerk Shop für Oktober angekündigt - und dieser ist bald zu Ende. Demnach dürfe es nicht mehr lange dauern, bis die Spielhilfe bei den Händlern und im Uhrwerk Shop aufschlägt.

 

Die Region des Mertalischen Städtebunds gilt als dicht besiedelt und wohlhabend, in der jeder Bewohner allein durch Fleiß an Macht, Geld und Einfluss kommen kann - glaubt man dem Motto des Städtebundes. In der Erweiterung wird die Halbinsel zwischen Alben- und Kristallsee beschrieben, die sich vor allem durch die große Anzahl an Metropolen und unterschiedliche Machtgruppen auszeichnet. Freunde von Regeln und Crunch dürfen sich auf neue Ausbildungsvarianten, Ausrüstung, Meisterschaften und mehr freuen. Am Ende dieser Zeilen findet ihr den Klappentext von Der Mertalische Städtebund – Handelsmacht im Binnenmeer. Das Buch kostet 29,95 als Hardcover-Exemplar und rund die Hälfte als platzsparende PDF. Auf unserer Splittermond-Themenseite halten wir euch selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Klappentext: Der Mertalische Städtebund

Einst regierten Könige das stolze Reich Mertalia, dessen Handelsschiffe Kristall- und Albensee durchkreuzten und der Halbinsel Reichtum und Wohlstand brachten. Doch ein blutiger Erbfolgekrieg stürzte das Land fast einhundert Jahre lang ins Chaos. Bevor sich ein Thronprätendent durchsetzen konnte, verschworen sich Handelsherren, Gildenoberhäupter und andere Machthaber in den Städten, um das Joch des Adels abzuwerfen, und an die Stelle des Königreichs trat ein Bündnis der einflussreichen Handelsmetropolen.

 

Heute zählt die mertalische Halbinsel zu den am dichtesten besiedelten Gebieten Dragoreas mit einer reichen und vielfältigen Kultur, und für viele Bewohner der umliegenden Reiche ist es das Land ihrer Träume: Ohne starre Standesgrenzen birgt es das Versprechen, durch Tüchtigkeit und eigener Hände Arbeit zu Reichtum und Macht zu kommen und in den Kreis der einflussreichen Magnaten aufzusteigen. Doch bittere Armut in den Elendsvierteln der Städte, Straßenschlachten unter rivalisierenden Banden und mörderische Intrigen zwischen den einflussreichen Magnaten bilden die Kehrseite der Medaille und lassen den Mertalischen Traum nur allzu oft platzen.

 

Der Mertalische Städtebund ist ein Quellenband für das Rollenspiel Splittermond, in dem die mertalische Halbinsel zwischen Alben- und Kristallsee mit ihren mächtigen Metropolen beschrieben wird. Jede der neun Städte des Bundes erhält dabei eine detaillierte Beschreibung, die nicht nur das Leben in der Stadt und wichtige oder einprägsame Örtlichkeiten vorstellt, sondern auch einen Überblick über die bestimmenden Persönlichkeiten und Machtgruppen gibt. Mit ausführlichen Beschreibungen zur Kultur des Städtebundes erhalten Spieler Anregungen zur stimmungsvollen Ausgestaltung von mertalischen Charakteren. Dazu kommen neue Ausbildungsvarianten und typisch mertalische Ausrüstung. Spielleiter erhalten zudem Einblicke in Hintergründe und Geheimnisse der intriganten Gesellschaft Mertalias. All dies bietet zahlreiche Inspirationen für spannende und abwechslungsreiche Abenteuer auf der mertalischen Halbinsel.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Der Mertalische Städtebund: Workshop von der HeinzCon 2019

Mehr Splittermond-News

Splittermond: Hexenkönigin

Splittermond: Mahaluu Archipel

Splittermond: Mahaluu – Archipel der Glückseligkeit und Badashan – Im Reich des Affengottes - so lauten die Titel der brandneuen Regionalspielhilfen, die vom Uhrwerk Verlag angekündigt wurden. Allerdings werden die Spielhilfen etwas teurer als bisher. Artikel lesen

Uhrwerk Insolvenz

Uhrwerk Verlag Insolvenz

Nach der Insolvenz des Uhrwerk Verlags fragen sich viele Fans: Wie geht es mit Splittermond weiter? Auf der offiziellen Website des Verlags meldet sich jetzt Inhaber Patric Götz zu Wort, um über die Umstrukturierung der Redaktionsarbeit zu berichten. Alle Infos hier. Artikel lesen



Kommentare: 0