Splittermond: Das Kind der Hexenkönigin - neues Abenteuer setzt Fluch der Hexenkönigin fort - ab sofort erhältlich!

Splittermond: Das Kind der Hexenkönigin
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Mit Das Kind der Hexenkönigin veröffentlicht der Uhrwerk Verlag ein brandneues Abenteuer für Splittermond. Der Band setzt die Ereignisse aus Der Fluch der Hexenkönigin fort und gilt als direkte Fortsetzung. Als Autor zeichnet wieder Stefan Unteregger verantwortlich. Der Fluch der Hexenkönigin war das erste Abenteuer, das im Jahr 2014 für Splittermond erschien. Es trug die Nummer AB 1.

 

Von Ab 1 zu AB 16: Das Kind der Hexenkönigin

Splittermond: Das Kind der Hexenkönigin
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Der Uhrwerk Verlag veröffentlicht mit Das Kind der Hexenkönigin die langersehnte Fortsetzung zu Der Fluch der Hexenkönig. Die Ereignisse aus dem allerersten Splittermond-Abenteuer, das im Jahr 2014 das Licht der Rollenspielwelt erblickte, werden demnach weitergeführt. Als Autor zeichnet wieder Stefan Unteregger verantwortlich, der eine unglaubliche Bandbreite an Erfahrung aufweist. Die Fans dürfen sich also auf ein vollgepacktes Buch mit viel "Fleisch" freuen. Den offiziellen Klappentext vom Uhrwerk Verlag wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

 

Etliche Zeit ist vergangen, seit das durch den Fluch der Göttin Hekaria prophezeite Schicksalskind in Midstad erschien, von tapferen Abenteuern durch zahlreiche Gefahren begleitet wurde und schließlich, von göttlicher Macht entrückt, verschwand. Doch nun melden Spione in Midstad, dass das Kind gesichtet wurde – beginnt sich sein Schicksal zu erfüllen? Doch warum führt sein Weg schnurstracks aus dem Königreich hinaus, in die Hafenstadt Caleria, die einst unter der Herrschaft Midstads stand, aber in den Mondsteinkriegen an Patalis fiel? Auf der Spur des Schicksalskindes geraten die Abenteurer in ein Netz aus Intrigen, in dem unterschiedliche Mächte ihre Fäden ziehen und in dem nichts ist, wie es auf den ersten Blick erscheint. Werden sie Freund von Feind unterscheiden und das Geheimnis der alten Prophezeiung lüften können?"

 

Interessant: Alle unterschiedlichen Ausgänge aus Splittermond: Der Fluch der Hexenkönigin werden in Das Kind der Hexenkönigin berücksichtigt. Wenn ihr das Abenteuer also gespielt habt, könnt ihr euch sicher sein, dass alle Modalitäten und Umstände in der Fortsetzung beachtet werden. Splittermond: Das Kind der Hexenkönig ist ab sofort für 12,95 Euro im Handel erhältlich. Im Online-Shop vom Uhrwerk Verlag gibt es natürlich auch eine inhaltsgleiche PDF.

 

Über einen Kauf von Splittermond: Das Kind der Hexenkönigin über unseren Amazon-Link erhalten wir eine kleine Provision, um diese Seite weiter betreiben zu können. Der Kauf wird für euch natürlich nicht teurer. Vielen Dank! Weitere Infos zum Uhrwerk-Rollenspiel halten wir auf unserer umfangreichen Splittermond-Themenseite für euch bereit.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Splittermond: Die Hexenkönigin 1 & 2

Der Fluch der Hexenkönigin

Splittermond: Der Fluch der Hexenkönigin

Das Kind der Hexenkönigin

Splittermond: Das Kind der Hexenkönigin

Mehr Splittermond-News

Splittermond: Die Magie

Splittermond: Die Magie

Splittermond: Die Magie und Splittermond: Die Götter erscheinen als Taschenbuch-Ausgaben. Das gab der Uhrwerk Verlag heute auf der hauseigenen Splittermond-Website bekannt. Die handlichen DIN A5-Regelwerke kommen als Softcover-Version auf den Markt. Artikel lesen

Das erbe von Kesh

Splittermond: Das Erbe von Kesh

Mit Splittermond: Das Erbe von Kesh ist eine brandneue Regionalspielhilfe für das Fantasy-Rollenspiel Splittermond erschienen. Der Hardcover-Band verrät auf 128 Farbseiten alle Infos über das Shahirat Turubar, das Königreich Tar-Kesh und die Keshabid. Artikel lesen



Kommentare: 0