Rollenspielszene trauert: Autor André Wiesler unerwartet im Alter von 43 Jahren verstorben

André Wieser verstorben
Bildquelle: Epic Adventures, Ulisses Spiele

Die Rollenspielszene in Deutschland erreicht eine traurige Nachricht: Wie auf dem Blog und dem Facebook-Kanal von Ulisses Spiele zu lesen ist, verstarb André Wiesler am 23. November 2017 völlig unerwartet im Alter von 43 Jahren. Wiesler war war als Schriftsteller, Übersetzer und Rollenspiel-Autor tätig. Sein letztes Projekt, "Protektor - das Rollenspiel", war sehr erfolgreich, an dem sich auch Epic Adventures beteiligte. Wir möchten an dieser Stelle unser grenzenloses Mitgefühl aussprechen.

 

André Wiesler mit 43 Jahren verstorben

André Wieser
Bildquelle: Ulisses Spiele

Die Rollenspielszene erreicht am heutigen Mittwoch eine schockierende Nachricht: André Wiesler ist tot. Der Rollenspielautor verstarb laut Ulisses Spiele völlig unerwartet im Alter von 43 Jahren. Wiesler wurde vor allem als Rollenspiel-Autor in der Szene bekannt, war aber auch als Schriftsteller, Übersetzer, Comedian und Chefredakteur des Rollenspielmagazins Envoyer tätig. Bei Ulisses Spiele leitete er zuletzt den  Bereich Marketing und Crowdfunding. Im Privaten beendete er vor wenigen Wochen sehr erfolgreich sein eigenes CF-Projekt, an dem sich auch Epic Adventures beteiligte. Protektor - das Rollenspiel wurde mit über 16.000 Euro finanziert und übertraf die Vorstellungen von André um ein Vielfaches: "159 Leute haben mitgemacht und mir so das vielleicht schönste Geburtstagsgeschenk aller Zeiten gemacht: Ich kann das Protektor-Rollenspiel in wunderschönen Büchern und mit unfassbar viel geilem Spielmaterial rausbringen.", schrieb der Autor auf seiner Website.

 

André Wiesler war kurz davor, Ulisses Spiele zu verlassen und in neuer Position tätig zu werden. Leider mussten sich seine ehemaligen Kollegen viel früher verabschieden, als sie es für möglich gehalten haben. Wir wollen euch die Zeilen des Verlags an dieser Stelle nicht vorenthalten:

 

"Liebe Freunde, Fans und Spieler,

 

auch wenn uns die Worte fehlen, um auszudrücken, was wir empfinden, müssen wir euch mitteilen, dass unser guter Freund und geschätzter Kollege André Wiesler am letzten Donnerstag unerwartet verstorben ist. Nachdem wir kürzlich auf dieser Seite noch über Andrés Zukunftspläne berichtet haben, hätten wir nie gedacht, so bald und auf diese Weise, von ihm Abschied nehmen zu müssen. Wir werden André vermissen und niemals vergessen oder ersetzen können.

 

Für uns als Freunde und Kollegen, für den Verlag und die deutsche Rollenspielszene stellt Andrés Tod einen großen Verlust dar. Gemeinsam haben wir viele Projekte entwickelt und verwirklicht, die Andrés deutliche Handschrift tragen oder ohne ihn niemals existiert hätten. Vom John Sinclair Erzählspiel über den DSA Südkontinent Uthuria bis zu unseren Crowdfundings war Andrés Arbeit vielfältig – und ohne André wäre nichts davon das geworden, was es heute ist. Ohne ihn hätten wohl weder Vampire noch DSA1 alte und neue Fans erreicht.

 

Was André für uns und das deutsche Rollenspiel getan hat, hat viele Menschen glücklich gemacht und wird dies auch noch lange tun. André hinterlässt Ehefrau und Kind, denen wir unsere ehrliche Anteilnahme ausdrücken wollen.

 

Markus Plötz – Für das ganze Ulisses Spiele Team"

 

Auch wir von Epic Adventures wollen unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Danke, André, für die wunderbaren Dinge, die du uns beschert hast.

 

Quelle: Ulisses Spiele

 

News zu DSA 5

DSA 5: Bestiarium 2

DSA 5: Aventurisches Bestiarium 2

Ulisses kündigt das Aventurische Bestiarium 2 für DSA 5 an. Der Release soll sogar noch 2017 erfolgen. Die Meldung teilte der Verlag über den Facebook-Kanal des Schwarzen Auges mit. "Noch in diesem Jahr könnt ihr mit dem Bestiarium II rechnen.", heißt es im Statement. Artikel lesen

DSA 5: Trefferzonenset

DSA 5: Trefferzonen-Set

Ulisses veröffentlicht das langersehnte Trefferzonen Set für DSA 5. Enthalten ist neben 10 unterschiedlichen Würfeln auch ein Begleitheft. Darin wird das System der Trefferzonen nochmals um weitere Fokus-Stufen erweitert. Wir stellen euch das Set an dieser Stelle vor. Artikel lesen



Kommentare: 0