DSA 5: Kodex der Helden, des Kompendiums, der Magie und des Götterwirkens - Ulisses kündigt weitere Sammelbände an

DSA 5: Kodex der Helden
Bildquelle: Epic Adventures, Ulisses Spiele

Mit DSA 5: Kodex der Magie kündigte Ulisses kürzlich den ersten DSA 5-Sammelband an. Jetzt stellt der Verlag weitere Bücher dieser Art in Aussicht. Mit dem Kodex der Helden, der Magie, des Kompendiums und des Götterwirkens stehen uns gleich vier Sammelbände für DSA 5 ins Haus. Alle Infos in der News.

 

DSA 5: Vier Sammelbände angekündigt

DSA 5: Kodex des Götterwirkens
Bildquelle: Ulisses Spiele

Mit dem Kodex der Magie für DSA 5 kündigte Ulisses Spiele kürzlich den ersten Sammelband für die fünfte Edition des Schwarzen Auges an. Jetzt stellt der Verlag weitere Sammelbände in Aussicht und zeigt sogar erste Konzeptbilder der Publikationen. "Kodex der Magie ist nicht einfach nur Aventurische Magie I-III zusammengetackert, sondern der Kodex der Magie beinhaltet hauptsächlich die Fokusregeln, die in Aventurische Magie I-III enthalten sind.", gibt Niko Hoch, Chefredakteur des Schwarzen Auges, im jüngsten DSA 5-Redax-Insight bekannt. "Was hier nicht enthalten ist, sind die Zauber, die finden sich bereits im Grimorum.", erklärt er weiter. Doch was ist mit den blauen Bänden, zum Beispiel dem Aventurischen Nekromanthäum? Auch hierfür hat Niko eine passende Antwort parat: "Die blaue Reihe steht weiterhin für sich." Demnach werden wir keine Inhalte der Quellenbände in den neuen Sammelausgaben finden.

 

Neben DSA 5: Kodex der Magie werden noch weitere Sammelbände für die fünfte Edition des Schwarzen Auges erscheinen, darunter der Kodex der Helden. Dieser Band enthält neben den bekannten Professionen auch alle Spezies, die bisher für DSA 5 veröffentlicht wurden, darunter auch die Orks aus der jüngsten DSA 5-Spielhilfe Hauer & Schwarzer Pelz. Hinzu kommen noch Achaz und Goblins. In Sachen Professionen dürfen sich DSA 5-Spieler auch über neue Kriegerakademien freuen, die bislang noch nicht behandelt wurden. "Der Kodex der Helden wird vermutlich der dickste Band sein.", fügt der DSA 5-Chefredakteur noch hinzu.

 

Der dritte Kodex, der für DSA 5 erscheinen soll, heißt Kodex des Kompendiums, wobei der Name der Publikation noch nicht in Gänze feststeht (Kodex des Schwerts war ein weiterer Vorschlag). Hier soll die Community eingebunden werden, um einen passenden Namen zu finden. Im Buch sollen in jedem Fall alle Fokusregeln aus den Bänden Aventurisches Kompendium I-II Platz finden.

 

Ein weiterer DSA 5-Sammelband, auf den sich DSA 5-Fans freuen dürfen, hört auf den Namen Kodex des Götterwirkens, der alle Fokusregeln aus den Bänden Aventurisches Götterwirken I-II behandeln wird. Allerdings werden sich in diesem Buch keine Liturgien finden. Hierzu teasert Niko einen eigenen Band an, der sich am Grimorum anlehnen soll. Wenn die Sammelbände bei den Fans gut ankommen, stellt Ulisses weitere Publikationen dieser Art in Aussicht. Wir dürfen also gespannt sein.

 

Ein Hinweis noch zum Schluss: Die DSA 5-Sammelbände werden kein vollfarbigen Cover erhalten, sondern im Stil der Limited Editions angeboten. Zum Preis äußerte sich der Verlag bisher nicht, auch wenn der Chefredakteur von einer "entsprechenden Bepreisung" spricht. Auf unserer umfangreichen DSA 5-Themenseite halten wir euch selbstverständlich weiter auf dem Laufenden. Am Ende dieser Zeilen könnt ihr euch das Video "Redax Insight Juli 2022" ansehen, das die hier vorgestellten Publikationen behandelt.

 

Ihr sucht noch aktuelle DSA 5-Charakterbögen zum Gratis-Download? Dann schaut gerne im verlinkten Artikel vorbei. Außerdem: Mit einem Kauf über einen unserer Amazon-Links erhalten wir eine kleine Provision, um diese Seite weiter betreiben zu können. Der Kauf wird für euch natürlich nicht teurer. Vielen Dank!

 

Quelle: Ulisses Spiele (YouTube)

 

DSA 5: Regelwerk und Spielhilfen kaufen

DSA 5 Regelwerk (Taschenbuch)

DSA 5: Regelwerk

DSA 5 Magie (Taschenbuch)

DSA 5: Aventurische Magie

DSA 5 Kompendium II (Taschenbuch)

DSA 5: Aventurisches Kompendium 2

DSA 5: Redax Insight Juli 2022

Mehr DSA 5-News

...

Kommentare: 0