Runequest: Crowdfunding verpasst? Uhrwerk startet offizielle Vorbestellung, Release am 31.03.2021

RuneQuest: Abenteuer in Glorantha
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Wer das Crowdfunding zu RuneQuest verpasst hat, darf sich dennoch freuen: Wie der Uhrwerk Verlag offiziell meldet, kann das Pen and Paper-Rollenspiel jetzt auch regulär vorbestellt werden. "Das RuneQuest Grundregelwerk geht Ende dieser Woche in den Druck", heißt es dazu im Newsletter.

 

RuneQuest: Vorbestellung startet offiziell

RuneQuest: Abenteuer in Glorantha
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Mit RuneQuest hat der Uhrwerk Verlag Ende 2020 das jüngste Crowdfunding-Projekt erfolgreich beendet. Mit einer Gesamtsumme von über 43.000 Euro dürfen sich Fans auf zahlreiche Bonus-Produkte freuen. Wer die Crowdfunding-Kampagne verpasst hat, muss trotzdem nicht in die Röhre schauen: Wie der Uhrwerk Verlag offiziell meldet, kann das RuneQuest-Grundregelwerk ab sofort vorbestellt werden. "Das RuneQuest Grundregelwerk geht Ende dieser Woche in den Druck, und somit machen wir auch das für die 2-3 Leute vorbestellbar, die das Crowdfunding verpasst haben", heißt es dazu im offiziellen Uhrwerk Verlag-Newsletter. "Wir arbeiten derzeit am deutschen GM-Pack, der sich gerade im Lektorat befindet, sowie an dem Glorantha-Kartenspiel „Khan of Khans“, Und das Bestiarium geht natürlich auch demnächst in die Übersetzung", lautet es weiter. Hier würfen wir also auf den weiteren Verlauf der neuen Uhrwerk-Linie gespannt sein.

 

Während der Crowdfunding-Kampagne von Runequest wurde das fast zehnfache der benötigten Finanzierungssumme von 4.500 Euro eingespielt. Insgesamt haben sich mehr als 400 Interessenten, sogenannte Backer, am Projekt beteiligt. Dabei konnten 26 Bonusziele freigeschaltet werden, zum Beispiel ein bedruckter Vor- und Nachsatz, Bonus-Publikationen, zusätzliche Lesebändchen, Extra-Land und Stadtkarten sowie Premium-Charakterbögen und Referenzhefte. Laut Uhrwerk Shop erscheint der Titel am 31. März 2021.

 

Bei RuneQuest handelt es sich um ein heroisches Fantasy-Rollenspiel, das in der Welt Glorantha angesiedelt ist. Das Setting ist dabei "reich an Magie, Mysterien und außerordentlichen Abenteuern", heißt es offiziell. "Glorantha ist eines der ältesten, detailliertesten und einflussreichsten Rollenspielsettings aller Zeiten und auch die Regeln des Spiels sind hochgeschätzt. Das prozentbasierte Regelsystem von RuneQuest wurde schon für viele erfolgreiche Rollenspielreihen genutzt, unter anderem für Stormbringer, ElfQuest, Ringworld und vor allem für Call of Cthulhu, eines der bekanntesten Rollenspiele weltweit. Das einfache und intuitive Regelwerk von RuneQuest (auch bekannt als Basic Roleplaying) hat andere Rollenspiele, darunter HeroQuest und King Arthur Pendragon, inspiriert und war ein Einfluss für zahllose Brett- und Videospiele.", lautet es weiter. Am Ende dieser News haben wir weitere Infos zu RuneQuest für euch bereitgestellt.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag (Newsletter)

 

Auch von Uhrwerk: Mutant Year Zero

MUtant Year Zero

Mutant Year Zero

Genlabor Alpha

Mutant Year Zero: Genlabor Alpha

Mutant Mechatron

Mutant Year Zero: Mechatron

Über einen Kauf über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir eine kleine Provision, um diese Seite betreiben zu können. Vielen Dank!

RuneQuest: Infos zum Rollenspiel

Willkommen in Glorantha! Die Spielwelt Glorantha, 1966 von Greg Stafford erdacht, bietet ein reichhaltiges, tiefreichendes Setting, das Einflüsse aus der Bronzezeit und antiken Kulturen und Mythologien zieht. Seit den ersten gedruckten Inkarnationen im Brettspiel White Bear, Red Moon 1975 und in der ersten Edition des Rollenspiels RuneQuest 1978, die von The Chaosium veröffentlicht wurden, ist Glorantha als Setting für Rollen-, Video- und Brettspiele, Romane, Nachschlagewerke, Comics und andere künstlerische Erzeugnisse genutzt worden und verfügt über eine engagierte internationale Fangemeinde. Glorantha hat sich als eine der beliebtesten Spielwelten aller Zeiten etabliert. Der Einfluss von RuneQuest ist im Design von Rollen- und Videospielen allgegenwärtig.

 

Die Welt von Glorantha ist vielseitig und vielschichtig, dabei aber stets nur so komplex, wie ihr es wünscht. Erforscht den Drachenpass, den Landstrich, in dem laut den Prophezeiungen die Heldenkriege stattfinden werden! Besucht das Lunare Imperium, das bis vor kurzem über den Drachenpass herrschte! Entdeckt die Stämme von Sartar, das Matriarchat von Esrolia, die Nomaden von Prax, das Reitervolk der Graslande und die Hügelbewohner von Tarsh!

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Auch interessant: Splittermond-News

...

Kommentare: 0