Satinavs Blick: Impressionen und Rückblick zum Splittermond-Abenteuer "Pashtarische Päckchen" vom 13.05.2017

Unsere Rubrik "Satinavs Blick" wirft in Bild- und kurzer Textform einen Blick auf das vergangene Abenteuer zurück. Impressionen, Eindrücke und Infos warten darauf, von Euch entdeckt zu werden. Übrigens: Satinav ist eine rätselhafte Entität, die von vielen Völkern in Aventurien als Wächter über die Zeit verehrt wird. In Pastharische Päcken haben unsere Abenteurer einen Auftrag erhalten, der sie nach Farukan führte - eine wertvolle Reliquie sollte unbeschadet ihren Weg nach Ioria finden.

 

Pashtar, das Tor zur Welt

Pashtar, das Tor zur Welt - so nennen die Einheimischen ihr Land, das vor allem durch die Handelsstadt Chaharbid bestimmt wird. Hier wechseln täglich tausende Güter und Goldstücke ihre Besitzer. Die Abenteurer erhalten in der Millionenstadt Ioria den Auftrag, über die Kristallsee nach Chaharbid zu reisen, um eine seltene und wertvolle Reliquie abzuholen und unversehrt wieder zurückzubringen. In Chaharbid hat sich die politische Situation in der Zwischenzeit aber drastisch verändert und so finden sich die angereisten Boten plötzlich in einer prekären Situation....

 

Mehr zu den Spielsitzungen und Abenteuern bei Epic Adventures findet ihr in den Epic Adventures Chronicles und einen Einblick der letzten paar Abenteuer in Bildform gibt es unter Satinavs Blick.

 

247

PASHTARISCHE PÄCKCHEN - KRISTALLSEE

Spielsystem Splittermond
Datum 13. Mai 2017, Kurzabenteuer
Teilnehmer Marc H, Adrian D, Holger K, Katharina W, René
Erfahrung 14 EP 
Note 1,4 

Impressionen in der Galerie

Copyright epic-adventures.de. Alle Spieler haben eine schriftliche Genehmigung für die Veröffentlichung der Fotos erteilt.


Kommentare: 0