Splittermond: Der Schimmerturm - Mondsplitter 1 und Verwunschene Mauern ab sofort erhältlich

Splittermond: Der Schimmerturm
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Neues für Splittermond: Ab sofort sind brandneue Abenteuer für das Fantasy-Rollenspiel erhältlich. Mit Der Schimmerturm ist das erste Mondsplitter-Abenteuer verfügbar, das sich vor allem durch eine sehr geringe Vorbereitung seitens der Spielleitung auszeichnet. "Direkt vom Blatt spielbar", heißt es dazu. Außerdem freuen sich die Fans über Verwunschene Mauern, eine weitere Abenteuersammlung für Lorakis. Wir stellen euch beide Splittermond-Neuheiten in diesem Artikel vor.

 

Splittermond: Zwei neue Abenteuer

Splittermond: Die Flammensenke
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Nachschub für lorakische Abenteurer: Wie der F-Shop offiziell bekannt gibt, sind zwei brandneue Abenteuer für Splittermond erhältlich. Genau genommen handelt es sich insgesamt sogar um vier spielbare Abenteuer, dazu weiter unten mehr.

 

Mit Splittermond: Der Schimmerturm startet der Uhrwerk Verlag eine neue Reihe im Abenteuer-Segment. Die sogenannten Mondsplitter bieten der Spielleitung bereits perfekt ausgearbeitete Geschichten, die sich „direkt vom Blatt spielen“ lassen. „Ein Mondsplitter zeichnet sich dadurch aus, dass er durch seine Kürze und die Aufbereitung der Informationen nur geringe Vorbereitungszeit benötigt.“, heißt es dazu. Splittermond: Der Schimmerturm ist in der Nähe des Fischerdorfs Rakovica im Mertalischen Städtebund angesiedelt. Dort steht der sagenumwobene Schimmerturm, der immer dann zu leuchten beginnt, wenn eine Naturkatastrophe in der Gegend unmittelbar bevorsteht. Die Abenteurer begeben sich auf eine gefährliche Mission, um dem Geheimnis des legendären Schimmerturms endlich auf die Spur zu kommen. „Doch dazu benötigen sie neben detektivischem Spürsinn auch soziale Kompetenz und einen starken Waffenarm. Können die Abenteurer das Rätsel um den Schimmerturm lösen?“, teasert der Klappentext. Splittermond: Der Schimmerturm ist ab sofort für 7,95 Euro erhältlich und kann mit Kenntnissen der Einsteigerbox gespielt werden. Erfahrene Spielleiter können selbstverständlich die Komplettregeln des Rollenspiels verwenden. Den vollständigen Klappentext zum Buch findet ihr am Ende dieses Artikels.

 

Die zweite Splittermond-Neuerscheinung hört auf den Namen Verwunschene Mauern. Dabei handelt es sich um eine Abenteuersammlung, die sich mit der Thematik „Uralte Paläste, vergessene Tempel und verlassene Gemäuer“ beschäftigt. Alle drei Geschichten entstammen aus der Feder von Splittermond-Fans, die den Abenteuerwettbewerb „Besondere Bauwerke“ von 2016 für sich entscheiden konnten. Selbstverständlich wurden alle Texte grundlegend überarbeitet, erweitert und mit passenden Bildern ergänzt, verspricht der Uhrwerk Verlag. Splittermond: Verwunschene Mauern kann ab sofort für 12,95 Euro im Rollenspielladen des Vertrauens oder im Internet erstanden werden.

 

PDF-Versionen der beiden Splittermond-Neuerscheinungen wurden bislang noch nicht veröffentlicht. Auch die Verfügbarkeit auf Amazon und Co. ist noch nicht vollständig gegeben. Wir gehen aber davon aus, dass dies in der nächsten Zeit geschehen wird. Wer sich nicht mehr gedulden kann, greift beim F-Shop zu. Weitere Infos zum Fantasy-Rollenspiel aus dem Hause Uhrwerk lest ihr wie immer auf unserer vielfältigen Splittermond-Themenseite. Die Klappentexte der Publikationen haben wir weiter unten für euch digital verewigt.

 

Quelle 1: F-Shop

Quelle 2: F-Shop

 

SPlittermond: ABenteuer kaufen

Der Schimmerturm

Splittermond: Deluxe Tickleistenset

Verwunschene Mauern

Splittermond: Deluxe Tickleistenset

Splittermond: Verwunschene Mauern

Splittermond: Verwunschene Mauern
Quelle: Uhrwerk Verlag

Wenn die Wände doch Ohren hätten oder noch besser, Zungen! Was würden sie Interessantes, Fesselndes, Beflügelndes und Grausiges erzählen? Will der Lorakier von nebenan wirklich wissen, was uralte Paläste, vergessene Tempel und verlassene Gemäuer alles wissen? Oder sind diese Geschichten nur für wagemutige Abenteurer gedacht, die vor nichts zurückschrecken? Verwunschene Mauern enthält drei der bestplatzierten Abenteuer des Splittermond-Abenteuerwettbewerbs „Besondere Bauwerke“ von 2016, erweitert und vollständig überarbeitet.

 

Im ersten Abenteuer schließt ein gefangener Prinz im fernen Zhoujiang einen verhängnisvollen Pakt und stürzt den Palast der tausend Zimmer ins Chaos. Schaffen es die Abenteurer trotz zwielichtiger Verbündeter, den unglückseligen Prinzen zu befreien und herauszufinden, was die Feen im Palast suchen?

 

Im in Kintai gelegenen Tempel der tausend Tore besuchen die Abenteurer das sagenumwobene Lichterfest und werden mit einem mysteriösen Mord konfrontiert. Künden die letzten Aufzeichnungen des Opfers von einer Katastrophe, die bald über die Stadt losbrechen wird? Ist wirklich ein uraltes Wesen des Grauens kurz davor, seine Fesseln zu lösen? Die Antworten hierzu finden sich im nahe gelegenen Geisterwald Kamioku.

 

Das dritte Abenteuer Wenn die Wasser verstummen spielt in einer Kleinstadt in Aitushar, die plötzlich von Elementarwesen angegriffen wird. Auf der Suche nach dem Grund stoßen die Abenteurer auf einen längst vergessenen Pakt, der zu bröckeln droht. Um dies zu verhindern haben sie alle Hände voll zu tun, denn die Stadt hält den Angriffen der erbosten Elementare nicht mehr lange stand.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Splittermond: Der Schimmerturm - Mondsplitter 1

Splittermond: Der Schimmerturm - Mondsplitter 1
Quelle: Uhrwerk Verlag

Auf einer Klippe in der Nähe des Fischerdorfs Rakovica im Mertalischen Städtebund erhebt sich der Schimmerturm, der Wahrzeichen und böses Omen zugleich ist: Denn immer wenn die blaue Flamme auf der Spitze des Turms lodert, wird die Gegend von Naturkatastrophen heimgesucht. Als die Abenteurer während eines solchen Schimmerns nur knapp einem Schiffsuntergang entgehen, beauftragt sie der Prokurator von Rakovica, das Geheimnis des Schimmerturms endlich zu lüften. Doch dazu benötigen sie neben detektivischem Spürsinn auch soziale Kompetenz und einen starken Waffenarm. Können die Abenteurer das Rätsel um den Schimmerturm lösen?

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Weitere Splittermond Neuigkeiten

Splittermond: Tickleiste-Deluxe

Splittermond: Neuheiten


Splittermond: Deluxe-Tickleistenset

Das überarbeitete Deluxe-Tickleistenset für Splittermond ist ab sofort erhältlich. Das geht aus diversen Postings im Netz hervor. Das neue Deluxe-Tickleistenset für Splittermond wurde rundum und vielseitig verbessert. Wir verraten euch alle Änderungen im Detail. Artikel lesen

Splittermond: Neuheiten 2017

Der Uhrwerk Verlag erfreut seine Fans und kündigt brandneue Produkte für Splittermond an. Fans des Fantasy-Rollenspiels können sich auf Nachschub in Sachen Regionalspielhilfe freuen. Mit Esmoda: Die Zitadelle der Unsterblichkeit soll die Reise in Lorakis weitergehen. Artikel lesen



Kommentare: 0