Splittermond: Blutschwur - Vorschau zum kommenden Abenteuer für das Fantasy-Rollenspiel

Splittermond: Blutspur
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Mit Blutschwur befindet sich ein neues Abenteuer für Splittermond in Arbeit, das im 2. Quartal veröffentlicht werden soll. Bisher sind das ungefähre Release-Datum, der Preis und der Klappentext bekannt. Das Abenteuer teasert ein spannendes Setting: "Blutschwur führt die Abenteurer aus Nyrdfings Hauptstadt Catley ins raue Grenzland, in die Schwarzen Wälder der Vaigarr, auf die Höhen der Kyngeszinnen und in die Tiefen alter Kavernen.", heißt es im Klappentext.

 

Splittermond: Blutschwur

Splittermond: Blutspur
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Blutschwur, so lautet der Titel des kommenden Splittermond-Abenteuers, das im 2. Quartal 2018 das Licht der Rollenspielwelt erblicken soll. Leider hält sich der Uhrwerk Verlag bislang noch recht bedeckt, was den Plot angeht. Ein paar Informationen sind allerdings trotzdem bekannt. Zuerst wollen wir euch aber den offiziellen Klappentext von Blutschwur präsentieren:

 

"In den rauen Grenzlanden Nyrdfings verehrt der Adel noch immer den düsteren Gott Grimman. In seinem Namen eifern seine Krieger dem legendären Grimmedân Mihal nach, der einst einen mächtigen Drachen niedergestreckt haben soll, einen Widersacher der Götter selbst. Dabei scheuen sie weder Anstrengung noch Blutvergießen, sich dem Heiligen würdig zu erweisen.

 

Nun soll dieses Ungetüm wiederauferstanden sein, und als die Abenteurer hoch oben in den Kyngeszinnen den alten Kampfschauplatz finden, stoßen sie tatsächlich auf einen Drachen. Aber warum scheut er den Kampf? Was hat es mit den Relikten der Vaigarr auf sich? Und mit den beiden symmetrischen Felsnadeln, die wie Opferstätten anmuten? Die Schauergeschichten der Grimmankrieger von Blutwesen in den Kavernen tragen ein übriges dazu bei, nach den Zusammenhängen und der wahren Bedrohung zu fragen... Blutschwur führt die Abenteurer aus Nyrdfings Hauptstadt Catley ins raue Grenzland, in die Schwarzen Wälder der Vaigarr, auf die Höhen der Kyngeszinnen und in die Tiefen alter Kavernen."

 

Splittermond: Blutschwur ist für Heldengrad 1 konzipiert und soll im April/Mai 2018 erscheinen. Der Band ist komplett in schwarzweiß gehalten und wird 12,95 Euro kosten. Die PDF wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder für ein paar Euro weniger zum Download angeboten. Splittermond-Fans können sich auf 64 Seiten freuen. Blutschwur kann ab sofort vorbestellt werden. Alle Infos zum Buch findet ihr auf splittermond.de. Weitere News rund um das Fantasy-Rollenspiel haben wir auf unserer Splittermond-Themenseite für euch verewigt.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Weitere News zu Splittermond

Splittermond: Ruinen und Paläste

Splittermond: Ruinen und Paläste

Splittermond-Fans können sich den Monat Mai 2018 rot im Kalender markieren, denn dann erscheint mit Ruinen und Paläste - Lorakische Bauwerke ein neuer Quellenband für das Fantasy-Rollenspiel. Die Hardcover-Publikation wird ca. 144 farbige Seiten umfassen. Artikel lesen

Splittermond: Die Flammensenke

Splittermond: Die Flammensenke

Ab sofort ist mit Die Flammensenke: Land der tausend Gefahren eine neue Mini-Regionalspielhilfe für das Fantasy-Rollenspiel Splittermond erhältlich. Das Buch behandelt das Land aus Fels und Feuer, das tief in Pash Anar liegt. Alle Infos gibt's in dieser News. Artikel lesen



Kommentare: 0