Splittermond: Alter Friede, neuer Streit - neue Abenteuer-Anthologie angekündigt

Splittermond: Alter Friede, neuer Streit
Bildquelle: Epic Adventures, Uhrwerk Verlag

Der Uhrwerk Verlag kündigt mit "Alter Friede, neuer Streit" ein weiteres Abenteuer für das Fantasy-Rollenspiel Splittermond an. Es handelt sich dabei um eine Abenteuer-Anthologie - alle drei Ereignisse drehen sich rund um die Stadt Wüstentrutz in der Nähe Surmakas. Der Softcover-Band erscheint im März/April 2017, umfasst 80 Seiten und kostet 14,95 Euro. Das Buch kann bereits vorbestellt werden.

 

Splittermond: Alter Friede, neuer Streit

Splittermond:  Alter Friede, neuer Streit
Bildquelle: Uhrwerk Verlag

Splittermond-Fans freuen sich auf eine weitere Abenteuer-Anthologie für das Fantasy-Rollenspiel vom Uhrwerk Verlag. "Alter Friede, neuer Streit" soll bereits im März/April 2017 in den Handel kommen und insgesamt drei spielbare Abenteuer enthalten. Sämtliche Geschehnisse drehen sich rund um die Stadt Wüstentrutz und können sowohl als zusammenhängende Geschichte als auch in Form von Einzelabenteuern erlebt werden. Die Anthologie kommt als Softcover auf den Markt, kostet 14,95 Euro und kann ab sofort beim Uhrwerk Verlag  vorbestellt werden.

 

Ihr sucht weitere News zum Fantasy-Rollenspiel vom Uhrwerk Verlag? Dann surft auf unserer Splittermond-Themenseite vorbei. Den Klappentext von Splittermond: Alter Friede, neuer Streit und alle Infos zu den Abenteuern Auf Abwegen, Der Abgrund und Der Quell des Lebens, stellen wir euch hier zum Nachlesen bereit:

 

Hoch in der Arakea-Kette, auf der Grenze zwischen der Wüste Surmakar und den von Leben überquellenden Dschungeln des Dämmerwalds, liegt die Portalstadt Wüstentrutz. Zwerge, Alben und Varge leben hier friedlich zusammen, treiben Handel mit ihren Nachbarn und über den Mondpfad mit dem weit entfernten Zwergenreich Westergrom. Doch der Frieden ist bedroht. Alter Friede, neuer Streit enthält drei Abenteuer in Wüstentrutz und Umgebung, die einzeln, aber auch miteinander verbunden als Kampagne gespielt werden können.

 

Auf Abwegen befindet sich ein zwergischer Mondpfadreisender, der die Hilfe der Abenteurer benötigt. Schnell wird klar, warum vor jeder Passage durch ein Mondtor gewarnt wird: „Weich nicht vom Pfade ab!“ Im Wettlauf mit der Zeit müssen die Abenteurer eine Gefahr abwenden, die über Wüstentrutz hinaus bedeutsam werden könnte.

 

Die Suche nach einem dringend benötigten Heilmittel ist eine Aufgabe für gestandene Wildniskundige, Forscher und Entdecker. Der Abgrund, in dessen Tiefen sie ihre Suche führt, birgt jedoch noch andere, längst vergessene Geheimnisse, die eng mit der Geschichte der Festung Wüstentrutz verwoben sind. Werden die Abenteurer mit neuer Hoffnung in die Stadt zurückkehren oder alte Schrecken über sie bringen?

 

Der Quell des Lebens droht zum Zankapfel zwischen den Zwergen und Alben zu werden, und es ist an den Abenteurern, zu ergründen, ob der Jahrhunderte alte Frieden von Wüstentrutz nicht in Wahrheit auf Lüge und Verrat beruht. Mit dem Segen der vargischen Naraka- und Moroun-Priester werden sie ausgesandt, den wahren Hergang längst vergangener Ereignisse dort zu ergründen, wo Erinnerungen fortbestehen – in der Geisterwelt. Doch sind längst auch andere Kräfte auf ihre Queste aufmerksam geworden.

 

Quelle: Uhrwerk Verlag

 

Weitere News zu Splittermond

Neue Taschenbücher

Splittermond: Taschenbücher

Der Uhrwerk Verlag kündigt neue Taschenbuchausgaben für das Fantasy-Rollenspiel Splittermond an. Die bereits bestehenden Werke Bestien und Ungeheuer, Mondstahlklingen und Die Welt werden im handlichen A5-Format erscheinen. Artikel lesen

Zwischen den Welten

Splittermond: Zwischen den Welten

Die neue Abenteuer-Anthologie Zwischen den Welten für Splittermond ist ab sofort erhältlich. Das gab der Uhrwerk Verlag im offiziellen Blog bekannt. Nahezu zeitgleich ist die PDF der Publikation im Uhrwerk Shop erschienen. Geboten werden den Fans 80 Seiten. Artikel lesen



Kommentare: 0