Myranor: Lebenszeichen vom Westkontinent - Video-Interview mit Thomas Römer von der Dreieich Con 2016

Myranor: Myranische Formeln
Bildquelle: Epic Adventures, Orkenspalter

Der Uhrwerk Verlag meldet sich zum Thema Myranor zurück. Auf der Dreieich Con 2016 sprach Thomas Römer mit Mhaire Stritter über den Stand des Uhrwerk-Rollenspiels. Der frischgebackene Festangestellte im Verlag ist laut eigener Aussage hauptsächlich für Splittermond und Myranor zuständig und gab ein paar sehr interessante Informationen preis. Wir verraten euch alle Neuigkeiten und stellen euch das Video-Interview am Ende dieser Zeilen zum Anschauen bereit.

 

Myranor lebt: Umstellung steht bevor

Thomas Römer
Bildquelle: YouTube, Orkenspalter

Auf der Dreieich Con sprach Thomas Römer vom Uhrwerk Verlag mit Mhaire Stritter von Orkenspalter über den aktuellen Stand von Myranor. Die Kernaussage ist erfreulich: Das Unternehmen hält weiter am Westkontinent fest und möchte auch in Zukunft sowohl Regeln als auch Weltbeschreibung ausbauen.

 

Laut Thomas Römer fehle es derzeit aber an passenden DSA 5-Regelwerken, die die Grundlage für Myranor 5 bilden sollen. Explizit nennt er Aventurische Magie I, das verschoben wurde. Das fehlende Magieregelwerk sei essenziell für die neue Version von Myranor. "Werke wie das Myranische Arsenal oder die Zauberei haben natürlich einigermaßen Priorität, sie schnell umzustellen.", gab Römer an.

 

Neuigkeiten gibt es auch zum Thema Südband. Dieser sei bereits weit fortgeschritten und komme komplett regelfrei auf den Markt, um Fans nicht noch länger warten zu lassen. Der Band soll sich demnach auch mit der neuen Fassung des Rollenspiels nutzen lassen. Ein Release-Datum nannte er nicht.

 

Ein wichtiges Thema war auch plötzliche Tod von Jörg Raddatz, der Myranor in den letzten Jahren massiv prägte und formte. Einige Arbeiten soll seine Frau Heike fortführen. "Die Durststrecke für Myranor ist definitiv irgendwann vorbei. Wir wollen Myranor weiter beschreiben, weiter entwickeln.", sagte Thomas Römer abschließend. Das Video seht ihr am Ende dieser Zeilen. Die beiden Interview-Abschnitte über Myranor starten jeweils ab Minute 14:02 und 21:01. Der Rest dreht sich um Splittermond, DSA 5: Aventurische Namen und Achtung! Cthulhu sowie weitere Themen.

 

Quelle: YouTube, Orkenspalter

 

late Nerd Show 149: Thomas Römer über Myranor

Weitere Myranor-News

Myranor: So geht's weiter

Myranor: Stein der Götter


Myranor 5

Quo Vadis, Myranor? Im offiziellen Forum des Uhrwerk Verlags äußerte sich Myranor- und Splittermond-Autor Uli Lindner im vergangenen Jahr zur Zukunft des Güldenlandes. Unter anderem gibt es weitere Neuigkeiten zu Myranor 5. Artikel lesen

Myranor: Stein der Götter

Myranor: Stein der Götter ist ab sofort im Handel erhältlich. Das Gruppenabenteuer führt die myranischen Helden in die Bergbausiedlung Brajanopolis im nördlichen Imperium. Dort wurde eine große Menge des reinen Optrilith gefunden. Artikel lesen



Kommentare: 0