DSA 5: Die Siebenwindküste und weitere Regionalspielhilfen - RatCon-2016-Panel

DSA 5 News: Siebenwindküste - RatCon 2016
Bildquelle: Epic Adventures

Niko, Eevie und Daniel stellten auf der RatCon 2016 im Panel "Die Siebenwindküste und weitere Regionalspielhilfen" die Zukunft der Regionalbände vor. Dabei gingen die DSA-Redakteure besonders auf die einzelnen Kapitel ein. Die Publikationen werden ähnlich wie der Nostragast-Band aufgebaut sein. Eine große Ankündigung gab es kurz vor Ende auch noch. Wir verraten euch alle Infos zur Zukunft der Regionalbände und bieten euch die Möglichkeit, den Workshop im Stream anzusehen. 

 

SIebenwindküste und danach

Auf der RatCon 2016 nutzte Ulisses Spiele die Gelegenheit, ein Panel zum Thema "Die Siebenwindküste und weitere Regionalspielhilfen" abzuhalten und die Anwesenden über weitere Regionalbände zu informieren. Vom Aufbau werden sich die Publikationen nur geringfügig von Die Streitenden Königreiche: Nostria und Andergast unterscheiden. Auf dem Panel wurden sämtliche Kapitel durchgegangen, es gab Illustrationen zu sehen und die DSA-Autoren Niko, Eevie und Daniel gaben eine Menge Infos an die Zuschauer weiter. Nachfolgend könnt ihr euch das Panel selbst anschauen. Weitere Infos von der RatCon 2016 findet ihr auf unserer Themenseite Events & Cons. Unseren persönlichen Rückblick könnt ihr euch unter Satinavs Blick: Epic Adventures auf der RatCon 2016 ansehen.

 

DIe SIebenwindküste: Live-Panel

Weitere RatCon-News

Ratcon-2016-Programm

STadthalle Limburg


RatCon 2016

Die RatCon 2016 bietet auch in diesem Jahr zahlreiche Workshops, Lesungen, Abenteuer-runden und mehr. Ab sofort ist das offizielle Programm für die Veranstaltung bekannt. In diesem Artikel verraten wir euch, was ihr auf keinen Fall verpassen solltet. Artikel lesen

RatCon 2016

Wenige Wochen vor dem Start der RatCon 2016 werfen wir gemeinsam mit euch einen Blick auf den neuen Veranstaltungsort. Nachdem das Event jahrelang im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund Mitte und danach in Unna stattfand, geht es diesmal nach Limburg. Artikel lesen



Kommentare: 0